INNOVATION
FüR DIE JUGEND


Ideen und Methoden für neue Wege in der Kinder- und Jugendhilfe

BAUEN
FÜR DIE JUGEND


Erwerb, Neu-, Aus-, und Umbau von Spiel- und Lernorten für Kinder und Jugendliche

FORSCHEN
FÜR DIE JUGEND


Studien, Projekte und Fortbildungen für eine erfolgreiche Kinder- und Jugendhilfe

Mit dem Kauf von Jugendmarken oder einer Spende unterstützen Sie Projekte für Kinder und Jugendliche.

Am 11. August 2020 nimmt die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Caren Marks, die Erstausgabe der Serie FÜR DIE JUGEND 2020 in der Feuerwache in Berlin Tegel entgegen. Bettina Hagedorn, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen, präsentiert die Briefmarken und überreicht die Alben mit Erstdrucken.

2020 zeigen die Jugendmarken Historische Feuerwehr-fahrzeuge: Das Tragkraftspritzenfahrzeug Volkswagen Typ 2 T1, das Löschgruppenfahrzeug Mercedes Benz L 1113 und das Tanklöschfahrzeug TLF 16 W 50. Die Postwertzeichen und der Ersttagsstempel wurden von Thomas Meyer, Berlin, gestaltet.

An der Feuerwache, Berliner Str. 16, 13507 Berlin, bietet das Erlebnis Team Briefmarke der Deutschen Post am 11.08.2020 von 14:00 bis 18:00 Uhr die Marken und einen Sonderstempel an. > Mehr dazu

Kinder und Jugendliche wollen was erleben und brauchen Herausforderungen, an denen sie wachsen können – mit Ihrer Spende an die Stiftung Deutsche Jugendmarke e. V. unterstützen Sie z. B. digitale Bildungsprojekte zur politischen Partizipation von Jugendlichen, den Ausbau überregionaler Bildungsstätten oder Forschungsvorhaben für Mädchen und Jugen, die unter Vormundschaft stehen.

Gern geben wir Auskunft zu Fördermöglichkeiten und senden Ihnen weitere Informationen.

> Mehr dazu

Der nichtkommerzielle Filmverleih des Bundesverbandes Jugend und Film (BJF) bietet Filme für nichtgewerbliche Aufführungen in der Jugendarbeit und Schule an. Insgesamt umfasst das Reper­toire rund 500 Spiel-, Kurz-, Dokumentar- und Animationsfilme. Ob heraus­ragende, aktuelle Produk­tionen oder echte Klassiker der Filmgeschichte: Es geht immer um Werke, bei denen auch künstlerische und kulturelle Aspekte eine Rolle spielen. 

Mit einer Förderung über 120.000 EUR unterstützt die Stiftung Deutsche Jugendmarke die Grundsteinlegung für die Online-Clubfilmothek des BJF. 

> Weitere Infos


Zum Experimentieren mit digitalen und traditionellen Werkzeugen regt das von der Stiftung Deutsche Jugendmarken geförderte Fablab an: Es bietet Einblicke in die Welt des Programmierens und Produzierens sowie Möglichkeiten neue Anwendungsbereiche kennenlernen.

3D-Drucker laden ein, fantasievolle Produkte umzusetzen. Beim Thema Upcycling werten Kinder und Jugendliche „alte Dinge“ auf, geben ihnen einen anderen Sinn und ein neues Design.

Ob Blockveranstaltungen, Ferienkursen und Workshops: Das Fablab macht sich auf den Weg und besucht Bildungsstätten in NRW. Fachkräften werden Qualifizierungen und Handreichungen angeboten.

> Weitere Infos