INNOVATION
FüR DIE JUGEND


Ideen und Methoden für neue Wege in der Kinder- und Jugendhilfe

BAUEN
FÜR DIE JUGEND


Erwerb, Neu-, Aus-, und Umbau von Spiel- und Lernorten für Kinder und Jugendliche

FORSCHEN
FÜR DIE JUGEND


Studien, Projekte und Fortbildungen für eine erfolgreiche Kinder- und Jugendhilfe

Mit dem Kauf von Jugendmarken oder einer Spende unterstützen Sie direkt Projekte für Kinder und Jugendliche.

Die Jury des Förderpreises Bildung und Briefmarke hat getagt und die diesjährigen Gewinner ermittelt.

And the winner is?
Diese Frage wird bei der Preisübergabe beantwortet. Sie findet am 29. September 2018 im Haus der Philatelie und Postgeschichte in Bonn statt.

Am 31. Juli 2018 nimmt die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Caren Marks die Erstausgabe der Serie „FÜR DIE JUGEND“ 2018 im Hessischen Landesmuseum für Kunst und Natur in Wiesbaden entgegen. Bettina Hagedorn, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen, präsentiert die Briefmarken und überreicht die Alben mit Erstdrucken.
Motivgeber der Serie sind die beliebten einheimischen Speisepilze: Echter Pfifferling, Echter Steinpilz und Maronen-Röhrling. Vom 9. August bis zum 31. Oktober 2018 sind die Marken an allen Postschaltern sowie bis auf weiteres unter www.jugendmarke.de und bei der Deutschen Post AG, Niederlassung Weiden, erhältlich.
Entworfen wurden die Marken und Ersttags-stempel von Sibylle Haase und Prof. Fritz Haase, Bremen. 

Foto: v. l. n. r: PSt´in Bettina Hagedorn, BMF, PSt´in Caren Marks, BMFSFJ
Fotocredit:
r.vigneron@rscp-photo.eu

Bild: Pixelio Dieter Schuetz

Zum Experimentieren mit digitalen und traditionellen Werkzeugen regt das von der Stiftung Deutsche Jugendmarken geförderte Fablab an: Es bietet Einblicke in die Welt des Programmierens und Produzierens sowie Möglichkeiten neue Anwendungsbereiche kennenlernen.

3D-Drucker laden ein, fantasievolle Produkte umzusetzen. Beim Thema Upcycling werten Kinder und Jugendliche „alte Dinge“ auf, geben ihnen einen anderen Sinn und ein neues Design.

Ob Blockveranstaltungen, Ferienkursen und Workshops: Das Fablab macht sich auf den Weg und besucht Bildungsstätten in NRW. Fachkräften werden Qualifizierungen und Handreichungen angeboten.
> mehr